Die Tagung der Deutschen Gesellschaft für Völkerkunde zum Thema “Zugehörigkeiten: Affektive, moralische und politische Praxen in einer vernetzten Welt” findet vom 4. bis 7. Oktober 2017 in Berlin statt. Sie wird von der DGV zusammen mit dem Institut für Sozial- und Kulturanthropologie der Freien Universität Berlin organisiert und veranstaltet.

 

Wir danken folgenden Institutionen für die freundliche Unterstützung mit Fördermitteln:

 

 

 

© 2017 Deutsche Gesellschaft für Völkerkunde e.V. c/o Institut für Sozial- und Kulturanthropologie Freie Universität Berlin | Landoltweg 9-11 | 14195 Berlin